U19 trotzt dem Favoriten einen Punkt ab

Die U19 trennte sich am Sonntag von W’kirchen mit einem 1:1-Unentschieden

Beim gestrigen Kreisderby in der Bergischen Leistungsklasse der A-Junioren holte der FC Remscheid gegen die favorisierte Elf des SV 09/35 Wermelskirchen einen mehr als verdienten Punkt. Beim 1:1 (1:0)-Remis der beiden Mannschaften war für den FCR sogar mehr drin.

Ayoub Kallouch brachte den Jahnplatz in Lüttringhausen nach rund zwanzig Minuten zum Beben. Der Remscheider schoss die Hausherren gegen die Blau-Roten aus der südlichen Nachbarstadt in Führung. Auch im weiteren Verlauf erspielten sich die Blau-Weißen einige gute Möglichkeiten. Leider gelang den Gästen zu Beginn der zweiten Hälfte durch Christian Stumpf der Ausgleich.

Dennoch: Am Ende holt der FC Remscheid einen wichtigen Punkt im Kampf um den direkten Klassenerhalt in der Bergischen Leistungsklasse. In der Tabelle bleibt der FCR auf einem guten fünften Platz. Bereits am Mittwoch kommt es beim SC Leichlingen (Anpfiff: 19:30 Uhr) zum direkten Verfolgerduell.