Dritte scheitert knapp an der Sensation

Beim Tabellenführer Tura Remscheid-Süd III unterlag die Dritte nur knapp mit 1:2 (0:1)

Im zweiten Pflichtfreundschaftsspiel in der noch jungen Mannschaftsgeschichte der Dritten ging es für die FCR-Kicker am Sonntag nach Bliedinghausen zum Spitzenreiter der Kreisliga C Tura Remscheid-Süd III.

Bei der 1:2 (0:1)-Niederlage im Remscheider Süden hinterließen die Blau-Weißen gegen den Aufstiegskandidaten einen starken Eindruck. Inbesondere Torben Helbeck, der Schlussmann des FCR, konnte sich einige Male auszeichnen.

Für die dritte Mannschaft geht es am kommenden Sonntag, 19. Märu 2017, um 11:00 Uhr mit einem Heimspiel gegen den BV 10 Remscheid II weiter.