FCR-Damen stehen im Pokalfinale

Foto: Christian Schwier – fotolia.com

Die Damen des FC Remscheid haben am Mittwochabend den Einzug ins Finale erreicht. Beim klassentieferen TS Struck wurden die Blau-Weißen ihrer Favoritenrolle gerecht und bezwangen den Bezirksligisten verdient mit 4:0 (3:0).

Nicole Mayer brachte nach rund einer halben Stunde mit ihrem Treffer den FC Remscheid auf den Weg Richtung Finale. Noch vor der Halbzeitpause sorgten Spielführerin Lea Sieper und Alina Lawetzki für die Vorentscheidung in der Partie. Auch nach dem Seitenwechsel blieben die Gäste am Neuenhof die stärkere Mannschaft und konnten erneut durch Lawetzki auf 4:0 erhöhen.

Im Finale trifft der FC Remscheid nun auf den Ligakonkurrenten TG Hilgen, die sich im Parallelspiel mit 4:1 beim SC 08 Radevormwald durchsetzen konnten. Das Endspiel des Kreispokals findet voraussichtlich am 5. Juni 2017 statt.