Weite Reise ins niederrheinische Schwalmtal

Der FCR tritt am Sonntag beim VSF Amern in Schwalmtal an

Auf den FC Remscheid wartet am Sonntag eine äußerst weite Auswährtsfahrt. Die Elf von Zdenko Kosanovic und Markus Hosnjak gastiert in der Landesliga in Schwalmtal beim VSF Amern.

Nach dem zuletzt eher schwachen Auftritt gegen den TSV Meerbusch II, der in einer unnötigen 0:1-Niederlage endete, wollen unsere Blau-Weißen wieder an die guten Begegnungen in den Vorwochen anknüpfen. Mit dem VSF Amern trifft der FCR dabei fast auf einen direkten Tabellennachbarn.

Die Röntgenstädter belegen aktuell mit zehn Punkten den 12. Platz – der kommende Gastgeber Amern steht mit acht Punkten auf dem 14. Rang und damit unmittelbar vor dem Relegationsrang. Die Spieler des FC Remscheid sehen damit einer äußerst wichtigen Herausforderung entgegen. Das FCR-Trainergespann muss dabei allerdings weiterhin auf einige verletzte Akteure verzichten.

Anpfiff beim VSF Amern im Rösler-Stadion (Bahnstr. 9, Schwalmtal) ist um 15:00 Uhr (Sonntag, 8. Oktober 2017). Schiedsrichter der Begegnung ist Güray Can.