Freude bei der Zweiten

Die Zweite gewinnt mit 3:0 gegen den TS Struck

Die zweite Mannschaft des FC Remscheid bleibt weiterhin auf Erfolgskurs. Im Heimspiel gegen den TS Struck konnte die Elf von Mike Kupfer drei weitere Zähler für das Punktekonto sammeln. Die Zweite gewinnt mit 3:0 (1:0) gegen die Mannschaft aus dem Remscheider Süden.

Nach rund zwanzig gespielten Minuten brachte Emre Akgün die Blau-Weißen in Führung. Mit dem Stand von 1:0 ging es dann auch in die Halbzeitpause. Nach dem Seitenwechsel blieb das Spiel zunächst ohne große Höhepunkte. Die Hausherren waren jedoch feldüberlegen. Es dauerte aber bis zur Schlussphase der Begegnung, ehe Mergim Leci aus zentraler Position für die Entscheidung sorgen konnte. Nur 180 Sekunden später erhöhte Jan Völker auf 3:0 (88.).

Für den FC Remscheid II geht es am kommenden Sonntag mit einem Auswärtsspiel beim RSV Hückeswagen weiter. In der Tabelle der Kreisliga A setzt sich der FCR im oberen Tabellendrittel fest.