Punkteteilung am Jahnplatz

Punkteteilung am Jahnplatz

Die U23 des FC Remscheids hat mit einem deutlichen 5:1 (3:0)-Erfolg gegen den SSV Grund wieder in die Erfolgsspur zurückgefunden. Die Damen holten einen Punkt beim 2:2 (1:2)-Remis gegen den SV Bayer Wuppertal.

Damen holen 0:2-Rückstand auf

Es war ein Spiel auf Augenhöhe, was die Zuschauer auf dem Jahnplatz sahen. In der Damen-Bezirksliga traf der Tabellenerste auf den Verfolger auf Rang zwei...

WEITERLESEN

damen_fcr_-_bayer_wtalWenn am Sonntag der FC Remscheid den SV Bayer Wuppertal in der Bezirksliga empfängt, dann steht ein echtes Topspiel auf dem Programm. Die Ersten empfangen die Zweiten – zwischen denen nur ein Punkt liegt.

Die Remscheiderinnen werden alles versuchen am Sonntag wieder in die Erfolgsspur zurückzukehren. Vergangene Woche vergab man beim Gastspiel in Solingen die Chance sich oben abzusetzen...

WEITERLESEN

eintracht_solingen_ii_-_fcr_23-04-14

In Solingen fielen am Sonntag keine Tore

In einem weitesgehend ausgeglichenen Spiel kam der FC Remscheid nicht über ein torloses Remis beim SV Eintracht Solingen II hinaus. An der Spitze der Bezirksliga geht es nun enger zur Sache, denn aus einem Zwei- ist ein Dreikampf geworden.

Nach einer durchwachsenen ersten Hälfte, in der die Damen des FCR nicht zu ihrem Spiel fanden, steigerte sich die Elf von Markus Schulz und Peter Bomm im zweiten Durchgang...

WEITERLESEN

damen_2013-14Wenn der FC Remscheid am Sonntag beim SV Eintracht Solingen II gastiert, trifft der Bezirksligist auf einen schweren Gegner, der sich in der Winterpause noch einmal kräftig verstärkt hat.

Nach dem wichtigen Sieg am vergangenen Wochenende (3:1 gegen Oberbilk) blickt die Mannschaft von Markus Schulz und Peter Bomm nun der kommenden Begegnung in der Klingenstadt entgegen...

WEITERLESEN

IMG_9551

Der FCR feiert den ersten Heimsieg im neuen Jahr

Im ersten Heimspiel im neuen Jahr gaben sich die Damen keine Blöße und gewannen verdient mit 3:1 (2:0) gegen den SV Oberbilk aus Düsseldorf. Für die Remscheiderinnen trafen Patricia Wojarski und Victoria Schulz.

In den ersten zwanzig Minuten fing der FCR die Partie sehr nervös an. Viele kleine Fehler und Fehlpässe prägten zu Beginn das Geschehen...

WEITERLESEN