In der Kreisliga C bleibt der FC Remscheid III weiterhin an der Aufstiegsplätzen dran. Beim Auswärtsspiel gegen TV Gut Heil Herbeck gelang der Elf von Sven Bohndieck ein deutlicher 11:2 (5:1)-Erfolg.

Aaron Stiebing war es, der nach nicht einmal drei Minuten den Remscheider Torreigen auf der Sportanlage an der Hermannstraße in Radevormwald eröffnete. Neben einem weiteren Stiebing-Treffer erzielten die anderen Tore für die Blau-Weißen Marven Thies, Spetim Leci (3), Leon Kattenbusch (2), Pascal Müller (2) und Marco Forte.

Das nächste Spiel bestreitet die Dritte bereits am Dienstagabend, 8. Mai 2018 um 19:30 Uhr auf dem Jahnplatz in Remscheid-Lüttringhausen. Gegner ist dann die zweite Mannschaft von Tuspo Dahlhausen.