Urlaub, Verletzungen und nicht zuletzt auch eine handvoll gesperrter Spieler – die zweite Mannschaft bekommt nicht genug Akteure zusammen und muss schweren Herzens das kommende Heimspiel gegen den SSV Bergisch Born absagen. Die Punkte wandern damit kampflos in den Südosten von Remscheid.

Der FCR drückt dem SSV Bergisch Born die Daumen, dass der Aufstieg in die Bezirksliga am Sonntag gelingt. Sofern der KFC Uerdingen sein Relegationsspiel beim SV Waldhof Mannheim erfolgreich bestreitet, wäre der Zweitplatzierte der Kreisliga A Remscheid ebenfalls aufstiegsberechtigt. Auch auf die Landesliga hätte ein Aufstieg der Uerdinger in die 3. Liga (positive) Folgen.