Die dritte Mannschaft des FC Remscheid steht vor dem Aufstieg in die Kreisliga B. Nach dem 4:2 (4:0)-Heimerfolg gegen den SSV Bergisch Born III haben es die Blau-Weißen nun in der eigenen Hand.

Keine sieben Minuten waren am Jahnplatz gespielt, da traf Denis Husselmann zum 1:0 für die Hausherren. Leon Kattenbusch erhöhte keine 180 Sekunden später schon auf 2:0. Husselmann stellte dann mit zwei weiteren Treffern (25./30.) schon nach einer halben Stunde die Weichen auf Sieg.

Nach dem Seitenwechsel nahmen die Blau-Weißen ein wenig das Tempo aus der Begegnung, sodass die Gäste bis auf 2:4 verkürzen konnten. Am Ende blieb es dann aber beim verdienten Heimerfolg für den FC Remscheid III.

Da der direkte Konkurrent SV 09/35 Wermelskirchen II beim bereits feststehen Meister SC Heide mit 2:4 unterlag, konnten die Remscheider in der Tabelle auf den zweiten Platz vorrücken. Das große Aufstiegsfinale findet dann am kommenden Sonntag statt, wenn unsere Dritte um 13:00 Uhr beim Meister SC Heide in Hückeswagen gastiert.