Der bisherige stellvertretende Vorsitzender Lars Althoff hat sein Amt aus privaten und beruflichen Gründen niedergelegt. Althoff wurde auf der Jahreshauptversammlung im Herbst vergangenen Jahres in den Vorstand gewählt. Der FCR-Vorsitzende Bernd Koch sprach seinem ehemaligen Vorstandskollegen einen tiefen Dank für die Arbeit in den vergangenen Monaten aus.

Gleichzeitig richtet sich der Blick beim FC Remscheid aber schon wieder in die Zukunft. So freuen wir uns, dass mit Mike Zintner ein erfahrener und dem FCR tief verbundener Akteur zu den Röntgenstädtern zurückkehrt und im sportlich administrativen Bereich unterstützt.

Der vakante Posten im Vorstand des Vereins bleibt vorerst unbesetzt. Im Hintergrund laufen derweil alle Prozesse, inbesondere in der Verwaltungs-, Finanz- und Konsolidierungsarbeit des Vereins von Seiten des Vorstands, Jugendvorstands und der Geschäftsführung uneingeschränkt weiter.