In dieser Woche hat der Landesligist FC Remscheid die ersten Zeichen für die Zukunft gesetzt und die Verträge von Kevin Hartmann, Nico Langels, Fredderick Streit und Matteo Kupfer für ein Jahr verlängert. In allen Gesprächen war bereits der neue FCR- Cheftrainer Marcel Heinemann involviert.  Alle vier Spieler sind fest davon überzeugt den Klassenerhalt in der Landesliga noch zu realisieren, dennoch unterschrieben die Akteure allesamt einen ligaunabhängigen Vertrag.

Der FCR freut sich auf die weitere Zusammenarbeit auch in der Saison 2019/2020!