Fussball-Landesliga: FC Remscheid-Monheim

Foto: FTR24

FC Remscheid gegen Holger Dohmen, so müsste die Partie zwischen den Röntgen-Städtern und dem DSC Düsseldorf eigentlich heißen, denn der Torhüter der Gäste parierte mehrfach glänzend gegen dominante Remscheider. Trotz aller Feldüberlegenheit verlor der FCR mit 0:1 (0:0).

WEITERLESEN

a1_2013-14_kleinIn der Endrunde der Leistungsklasse haben die A-Junioren des FC Remscheids einen großen Schritt Richtung Niederrheinliga-Relegation gemacht. Am Abend gewann die U19 ihr Heimspiel gegen den Tabellenzweiten SV 09/35 Wermelskirchen mit 4:2 (2:1).

Die Remscheider belegten vor dem Spiel mit der maximalen Ausbeute von 18 Punkten aus sechs Partien die Tabellenspitze. Drei Punkte dahinter lagen die Wermelskirchener, die jedoch ein Spiel weniger ausgetragen haben...

WEITERLESEN

Fussball-Landesliga: FC Remscheid-Hilden

Gürdere traf in den letzten beiden Spielen gleich drei Mal | Foto: FTR24

Für die Hinrundenniederlagen gegen Cronenberg und Hilden hat sich der FC Remscheid zuletzt erfolgreich revanchiert. Auch der morgige Gast vom DSC Düsseldorf gewann das Hinspiel gegen die Röntgen-Städter.

Die Mannschaft von Zeljko Nikolic und Sigitas Jakubauskas hat sich durch die Siegesserie von drei Partien in der Tabelle der Landesliga bis auf Platz vier vorgearbeitet...

WEITERLESEN

Rahmann führte heute die Elf als Kapitän an | Foto: FTR24

Rahmann führte heute die Elf als Kapitän an | Foto: FTR24

Achtzig Minuten ging es im Röntgen-Stadion nur in eine Richtung – auf das Tor der Gäste. Mit einem 4:2 (2:0)-Erfolg feiert der FC Remscheid den ersten Heimsieg im neuen Jahr und den dritten Sieg in Folge.

In der Tabelle der Landesliga verbessern sich die Röntgen-Städter auf den vierten Platz mit nun 44 Punkten auf dem Konto. Bereits am 1...

WEITERLESEN

Foto: FTR24

Foto: FTR24

Auf einem schwierigen Untergrund an der Düppelstraße behielt der FC Remscheid II die Oberhand und schlägt den SSV Bergisch Born II mit 4:1 (2:1). Mann des Tages war dabei Marco Forte, der gleich drei Mal für den Tabellenzweiten der Kreisliga B traf.

Der Dauerregen hatte den Hartplatz in der Haddenbach in eine kleine Sumpf- und Schlammlandschaft verwandelt...

WEITERLESEN