Start CLUB Schiedsrichter

Schiedsrichter

Werde Schiedsrichter beim FC Remscheid:

Kampagne des DFB

Der FC Remscheid e.V. sucht laufend Schiedsrichter, die im Junioren- und/oder Seniorenbereich aktiv sein möchten. Besonders freuen wir uns auf jungen Nachwuchs in unserer Schiedsrichterabteilung. Bereits mit 14 Jahren kann die Karriere und Ausbildung zum Schiedsrichter beim FVN begonnen werden.  Wer sich für eine Ausbildung zum Schiedsrichter interessiert, kann sich an den FC Remscheid wenden.

Das Schiedsrichteramt auszuüben  hat viele Vorteile:

  • Die Schiedsrichter-Ausstattung (Trikot, Hose, Stutzen) wird dir vom FC Remscheid zur Verfügung gestellt.
  • Du wirst von allen Aufnahmegebühren- und Mitgliedsbeiträgen des Vereins befreit.
  • Deine Fahrtkosten zu den Spielleitungen werden ersetzt.
  • Daneben gibt es abhängig von der Spielklasse Aufwandsentschädigungen zwischen z.B. € 10 (Jugendspielen), € 65 (Oberliga Niederrhein) und € 3.800 (Bundesliga).
  • Der Schiedsrichter-Ausweis berechtigt zum freien Eintritt für alle Spiele des Deutschen-Fußball-Bundes, dies gilt auch für alle Bundesligaspiele.
  • Die Tätigkeit als Schiedsrichter birgt darüber hinaus viele weitere Vorteile für den Sportler: gesunde sportliche Betätigung an frischer Luft, Zugehörigkeit zu einer sportlichen Gemeinschaft mit Geselligkeit, Persönlichkeitsbildung, Entschlusskraft, Menschenkenntnis, viele schöne Reisen und viele interessante Charaktere, die man Woche für Woche neu kennenlernt – alle diese erstrebenswerten Dinge bietet das Amt des Schiedsrichters

www.werdeschiedsrichter.de

Unser Schiedsrichterbetreuer:

Ralf Trögel

FCR Steuerberater -und Schatzmeister Ralf Trögel hat sich bereit erklärt auch den Posten des Schiedsrichterbetreuers beim FC Remscheid zu übernehmen.  Ralf Trögel war selber 26 Jahre als Schiedsrichter (BZ) und Linienrichter (OB) aktiv und gehört heute noch dem Kreis Wuppertal/Niederberg an. Trögel kennt sich also mit den Bedürfnissen der Unparteiischen bestens aus.

„Ich freue mich auf diese Aufgabe. Ich war selber jahrelang Schiedsrichter mit Leib und Seele. Vielleicht kann ich diese Freude vermitteln,“ so Trögel gegenüber dem FCR.  Laut Trögel steht der Ruf der Schiedsrichter immer noch in einem falschen Licht. Zumal ohne Schiedsrichter keine Fußballspiele ausgetragen werden können.  Nicht jeder ist geboren zum super Fußballer aber als Schiedsrichter kannst Du auch ohne großes fußballerisches Talent im Verband Karriere machen.

Winkmann (FVN) gilt als Vorbild

Wie aktuell beispielsweise Guido Winkmann. Guido Winkmann kommt aus dem Fußballverband Niederrhein und pfeift heute die 1. +2. Fußball Bundesliga. Aktuell  hat der Polizeibeamte aus dem Kreis Kleve bereits 125 Erstligaeinsätze.

In seiner neuen Funktion als FCR- Schiedsrichterbetreuer ist dem 65 jährigen Steuerberater besonders wichtig, dass sich die eigenen Schiedsrichter wohl und Willkommen im Verein fühlen.

Des Weiteren möchte Trögel dafür sorgen, dass die angesetzten Schiedsrichter gerne nach Remscheid kommen. Die Schiedsrichter sollen nicht schon vorher die „Rote Karte“ im Kopf haben wenn Sie an  den FCR denken.

Kontaktdaten:

Schiedsrichterbetreuer:
Ralf Trögel
Email: schiedsrichter@fcremscheid.de