Start Senioren 1. Mannschaft FCR beantragt Verlegung des Bergischen Derby!

FCR beantragt Verlegung des Bergischen Derby!

825
0

MITTEILUNG

Der FC Remscheid e.V. musste am Freitagvormittag beim Staffelleiter der Landesliga-Gruppe 3 den Antrag auf Absetzung/Verlegung des Auswärtsspiels beim SV 09/35 Wermelskirchen beantragen.

Ein Spieler des Landesliga-Kaders wurde in dieser Woche positiv auf den Covid19 Virus getestet. Das zuständige Gesundheitsamt hat dem Spieler eine zweiwöchige Quarantäne angeordnet. Weitere Spieler klagten in dieser Woche über grippeähnlichen Symptomen . Auch diese Spieler haben sich einem Corona-Test unterzogen. Bislang gibt es keine weiteren Positivmeldungen. Jedoch werden nicht alle Ergebnisse bis zum Spieltag am Sonntag vorliegen.

Durch die angeordnete Quarantäne und die aktuell unsichere Situation der noch nicht vorliegenden Testergebnisse, hat sich der Vorstand in Abstimmung mit der sportlichen Leitung dafür entschieden einen Antrag auf Verlegung des Bergischen Derbys zustellen. Aktuell ist es dem FC Remscheid, aus oben genannten Gründen, nicht möglich 15 einsatzfähige Spieler zu stellen.

Des weiteren hat sich der FC Remscheid e.V. entschieden, aufgrund der Persönlichkeitsrechte der Spieler, die Namen der erkrankten Spieler nicht zu veröffentlichen. Der Verein bitte auch Dritte dies zu respektieren.

Wie die Saison 2020/2021 für den FC Remscheid fortgesetzt wird, wird der Verein in der kommenden Woche nach Erhalt der weiteren Test-Ergebnisse entscheiden.

Kommentare:

Ralf Niemeyer (1.Vorsitzender): „Im Namen des Vorstandes wünsche ich allen Betroffenen das aller Beste. Denen die durch unsere Situation Unannehmlichkeiten haben bitten wir um Entschuldigung In der Hoffnung das niemand ernsthaft erkrankt. Ich wünsche uns allen baldige Rückkehr zur Normalität.

Thorsten Greuling (2.Vorsitzender): „Der Sport wird plötzlich zur Nebensache. Das wichtigste Gut ist unsere Gesundheit. Somit blieb uns nichts anderes übrig das Spiel zu verlegen. Dafür haben hoffentlich alle Verständnis! Wir werden das Spiel nachholen wenn alle Spieler wieder gesund sind und keine Ansteckungsgefahr mehr herrscht.“

Marcel Heinemann (Trainer + Sportlicher Leiter): „Wir haben uns schon alle auf das Derby gefreut, aber die Gesundheit steht an erster Stelle.“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here