Start Senioren 1. Mannschaft FC Remscheid holt Spieler aus Regionalliga

FC Remscheid holt Spieler aus Regionalliga

1296
0

Marcelo Costa Rebelo kommt im Winter vom SV Lippstadt

Marcelo Costa Rebelo

Kurz vor dem Jahreswechsel ist der FC Remscheid e.V. noch mit einem Wintertransfer tätig geworden. Mit Marcelo Costa Rebelo hat der FCR ab sofort einen neuen Offensivspieler in seinen Reihen. Der 21-jährige kommt vom Regionalligisten SV Lippstadt in die Röntgenstadt, wo er aktuell auf drei Einsätze in der Regionalliga-West kommt.

Marcelo Costa Rebelo schnürte bereits im Jugendbereich beim SV Lippstadt seine Fußballschuhe, wo er vier Jahre lang schon Spieler unter Trainer Marcel Heinemann war und den Sprung in die Westfalenauswahl schaffte. Zur U17 wechselte der technisch versierte Kicker in die B-Jugend Bundesliga zum VfL Bochum, wo er unter anderem den Westfalenpokal gewann und zum Kader der portugiesischen U17-Nationalmannschaft gehörte.

Wir freuen uns, dass sich Marcelo trotz anderer Optionen für unseren FC Remscheid entschieden hat.

Marcelo Costa Rebelo unterschreibt einen Vertrag bis zum 30.06.2023 beim FCR.

Regionalliga: Marcelo Costa Rebelo im Zweikampf beim Regionalligaspiel gegen den SV Straelen (Foto/Quelle: FUPA).

Sportlicher Leiter Marcel Heinemann: ,,Mit der Verpflichtung von Marcelo gewinnen wir in der Offensive Flexibilität. Zudem hat er einen überragenden linken Fuß und ist damit für uns eine absolute Bereicherung. Marcelo hat auf dem Platz richtig Qualität, ist darüber hinaus ein sehr ehrgeiziger Spieler und ein super Typ. Der Kontakt zwischen uns ist nie abgebrochen. Ich freue mich darauf, ihn bald im FCR-Trikot zu sehen.“

Marcelo Costa Rebelo: ,,Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung beim FC Remscheid und wieder unter Marcel zu spielen, der mir einen ganz klaren Plan vorgezeigt hat. Die Gespräche waren sehr offen und transparent. Zudem freut es mich sehr, dass ich mich jetzt in einem neuen Umfeld beweisen kann. Ich freue mich schon bald das Team kennenzulernen und hoffe das ich meinen Beitrag dazu leisten kann, um die gesetzten Ziele zu erreichen.“