Start Senioren 1. Mannschaft Leo Funke verlässt den FC Remscheid schweren Herzens

Leo Funke verlässt den FC Remscheid schweren Herzens

1063
0

Funke spielte 4 Jahre für den FCR

Leonard Funke

Leo Funke wird dem FC Remscheid in der nächsten Saison aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stehen. Der Co-Captain des FCR muss aufgrund seiner neuen beruflichen Belange ab Sommer kürzertreten und wird sich einem Verein in der Bezirksliga anschließen. Über sein Vorhaben hat Leo Funke den Verein bereits frühzeitig informiert.

Leo Funke spielte insgesamt vier Jahre in der Röntgenstadt und war im Verein, in der Mannschaft, beim Trainerteam und beim Vorstand sehr hoch angesehen. Er ging immer voran und war stets ein absolutes Vorbild. Der FC Remscheid wünscht dem sehr sympathischen Leo Funke alles erdenklich Gute für seine Zukunft. Die Tür steht für dich beim FCR immer offen Leo, wir werden dich sehr vermissen.

Im Rahmen seines letzten Trainings wurde Leo Funke vom Vorstand und der sportlichen Leitung verabschiedet.

Sportlicher Leiter Marcel Heinemann: ,,Wir finden es sehr schade für uns als Verein, können aber seine Gedankengänge auch nachvollziehen. Leo ist nicht nur ein toller Fußballer, sondern auch ein großartiger Mensch. Wer weiß, ob sich unsere Wege nicht eines Tages noch einmal kreuzen werden. Wir werden auf jeden Fall im Kontakt bleiben.“

Leo Funke: ,,Der Abschied fällt mir definitiv nicht leicht. Gerade weil wir ein top Umfeld haben, mit einer super Mannschaft und einem super Trainer-und Betreuerteam. Für mich war klar, dass dieser Zeitpunkt aber irgendwann kommen wird. Ich bin davon überzeugt, dass die Mannschaft und der ganze Verein ihren Weg gehen werden und wünsche allen Beteiligten nur das Beste für die Zukunft. Danke für die gemeinsame Zeit und die stetige Unterstützung.“