Start Allgemein Kreispokalfinale: FCR will den Pott!

Kreispokalfinale: FCR will den Pott!

1527
0

Kreispokalfinale: FC Remscheid e.V. – SSV Bergisch Born

Donnerstag, den 18.05.2023 – Anstoß 15:30 Uhr – Stadion Reinshagen

Die Saison ist nach dem letzten Spieltag noch nicht zu Ende. Ein Highlight wartet noch auf die Schützlinge von FCR- Trainer Marcel Heinemann: „Das Kreispokalfinale!“ Am kommenden Donnerstag, den 18.05.2023 (Christi Himmelfahrt & Vatertag) trifft der Landesligist FC Remscheid e.V. auf den Bezirksligisten SSV Bergisch Born.

Der SSV Bergisch Born hat eine durchwachsene Saison hinter sich. Eigentlich wollte die Mannschaft von SSV-Trainer Tim Janowski um den Aufstieg in die Landesliga mitspielen, doch von diesem Ziel mussten sich die Schwarz-Weißen schnell verabschieden. Die Borner werden die Saison auf dem siebten Tabellenplatz beenden. Aufsteigen wird der ASV Mettmann. Am vergangenen Sonntag verloren die Borner zuhause gegen den abstiegsbedrohten TV Dabringhausen mit 1:4-Toren. Ein Pokalsieg würde die durchwachsene Saison sicherlich krönen.

Mit Siegen über Türkiyemspor Remscheid (1:12), SG Hackenberg (0:9), SSV Dhünn (3:1) und den Dabringhauser TV (4:0) qualifizierte sich der SSV für das Pokalfinale.

Luca Dantas

Ein Wiedersehen gibt es mit Lucas Dantas und Alexander Stanojevic, die beide schon einmal das Trikot des FC Remscheid trugen.

Der FCR geht natürlich als klarer Favorit in die Partie. Aber der Pokal hat bekanntlich seine eigenen Gesetze. Manchmal ist in einem Spiel alles möglich. Das weiß auch der FCR und wird die Aufgabe sicherlich nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Schiedsrichter der Partie ist Marcel Schuh (Tuspo Dahlhausen), ihm zu Seite stehen Pasquale Kolonko (Tura-Süd Remscheid), Fabian Stein (Tuspo Dahlhausen) und Maikel de Almeida (SV 09/35 Wermelskirchen).

Den Kreispokal 2023 ausrichten wird der SC Ayyildiz Remscheid, das gab der Fußballkreis Remscheid bekannt. (Auf diese Entscheidung hat der FC Remscheid/SSV Bergisch Born keinen Einfluss). Vor dem Herren Kreispokalfinale spielen noch die Damen. Hier haben sich die SG Hackenberg und die TG Hilgen qualifiziert. Anstoß ist bei den Damen um 12:30 Uhr.

Stadion Reinshagen, 1925 erbaut

Anstoß bei den Herren ist um 15:30 Uhr im Stadion Reinshagen. Der Eintritt kostet 3,00 € (!) Die Kassen werden ab 14:00-14:15 Uhr geöffnet sein.

Vor dem Stadiongelände finden sich etwa 300 PKW-Parkplätze. die Adresse lautet: Wallburgstr. 25 in 42857 Remscheid.

Der FCR hofft natürlich wieder auf die zahlreiche Unterstützung seiner Fans.

Der Sieger ist für die 1. Runde des Niederrheinpokals (29.08-31.08.2023) qualifiziert.