Start Allgemein Vorbereitungsauftakt beim FC Remscheid

Vorbereitungsauftakt beim FC Remscheid

985
0

Nachdem die deutsche Nationalmannschaft die ersten Spiele in der UEFA Nations League absolviert hat, fängt beim Landesligisten FC Remscheid e.V.  die Sommervorbereitung an. Am kommenden Donnerstag, den 23. Juni 2022 bittet das Trainergespann Marcel Heinemann und Mike Kupfer die Mannschaft zur gemeinsamen internen Teambesprechung. 2022/23.

Öffentliches Training am Sonntag – Fans sind herzlich Willkommen!

FCR-Trainerteam Marcel Heinemann und Mike Kupfer

Am kommenden Sonntag (26.06.) um 10:00 Uhr wird der A-Lizenz Inhaber Marcel Heinemann seine neue Mannschaft zum öffentlichen Training im Röntgen-Stadion begrüßen. Im Anschluss an das Training stehen das Trainerteam und die Spieler zum kleinen Plausch zur Verfügung und es wird gemeinsam gegrillt. Das Team würde sich über den Besuch der eigenen Fans selbstverständlich sehr freuen. Trainer Marcel Heinemann, Co-Trainer Mike Kupfer, sowie Teammanager Mike Zintner laden die Anhänger zu Würstchen und Getränken ein.

 

Neuverpflichtungen geben ihr Debüt

Große Vorfreude herrscht natürlich auch bei den Neuverpflichtungen, die zum ersten Mal ihr Können auf dem Rasen des Röntgen-Stadions zeigen werden. Dabei sein werden Germano Bonanno (TSV Ronsdorf) und Luca Dantas (Wuppertaler SV). Die beiden Neuzugänge Francesco Di Donato (SSV Bergisch Born) und Sebastian Bamberg (SV Schlebusch) werden leider noch Urlaubsbedingt fehlen, da die Spielzeit in ihren Teams erst vor wenigen Tagen zu Ende gegangen ist. Zudem wird auch Paul Caspar vertreten sein, der aufgrund seiner aktuellen Semesterferien in Deutschland auf Heimatbesuch ist und sich bis Anfang August beim FC Remscheid fit halten wird, ehe es den gebürtigen Solinger wieder Studium bedingt in die USA zieht.

Aber auch die „alten Hasen“ freuen sich auf den Trainingsstart. Die Jungs brennen darauf, endlich wieder auf den Platz zu können.

Nicht mehr dabei sein werden unsere Abgänge Linus Sacher, Ibuki Noguchi, Yu Sato (alle Ziel unbekannt), Antonio Angelov (SC Cronenberg) und Yutaro Ichimura (TuS Erndtebrück). Wir bedanken uns bei den Spielern für Ihre Zeit beim FCR und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.